Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Ortschaftsrat Holzhausen

Radikaler Schnitt oder sinnvolle Pflege?

Helmut Rosenfelder kritisiert das Stutzen der Windschutzhecke durch die Holzhauser Feuerwehr und wendet sich ans Umweltministerium. Ortsvorsteher Lutz Strobel widerspricht. Das Landratsamt schweigt bislang.

10.11.2016

Von kpd

Der Wind weht nicht nur durch die gestutzten Windschutzhecken zwischen Mühlheim und Holzhausen, sondern bläst auch der Unteren Naturschützbehörde in Rottweil scharf ins Gesicht. Entfacht hat ihn der Holzhauser Landwirt Helmut Rosenfelder, den die Pflegemaßnahmen der Feuerwehr auf die Palme bringen.Dabei kritisiert der frühere Ortschaftsrat nicht die Arbeit der Feuerwehr oder die von Ortsvorsteher...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
10. November 2016, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
10. November 2016, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 10. November 2016, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen