Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Radikaler Schnitt oder sinnvolle Pflege?
Zwischen Holzhausen und Mühlheim wurden auf einer Länge von 500 Metern 30 Bäume gefällt. Daran stört sich Helmut Rosenfelder. Bild: kpd
Ortschaftsrat Holzhausen

Radikaler Schnitt oder sinnvolle Pflege?

Helmut Rosenfelder kritisiert das Stutzen der Windschutzhecke durch die Holzhauser Feuerwehr und wendet sich ans Umweltministerium. Ortsvorsteher Lutz Strobel widerspricht. Das Landratsamt schweigt bislang.

10.11.2016
  • kpd

Der Wind weht nicht nur durch die gestutzten Windschutzhecken zwischen Mühlheim und Holzhausen, sondern bläst auch der Unteren Naturschützbehörde in Rottweil scharf ins Gesicht. Entfacht hat ihn der Holzhauser Landwirt Helmut Rosenfelder, den die Pflegemaßnahmen der Feuerwehr auf die Palme bringen.Dabei kritisiert der frühere Ortschaftsrat nicht die Arbeit der Feuerwehr oder die von Ortsvorsteher...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Wenn Sie schon eines unserer Web-Abos abgeschlossen haben, können Sie sich hier anmelden.

Hinweis: Sie müssen sich anmelden um ein Abonnement abzuschließen. Falls Sie noch nicht angemeldet sind, werden Sie bei Auswahl eines Abonnement zur Anmeldung oder Registrierung weitergeleitet.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball