Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Rottenburg

Radlerin von Auto erfasst

Schwer verletzt wurde am Dienstagnachmittag eine 17-jährige Radfahrerin, die gegen 16 Uhr auf dem Radweg der Seebronnerstraße stadteinwärts unterwegs war.

11.11.2015
  • ST

Rottenburg. Auf Höhe des St. Meinrad-Gymnasiums fuhr sie ohne anzuhalten auf den Fußgängerüberweg. Dabei erfasste sie eine stadtauswärts fahrende 59-jährige frontal mit ihrem Seat. Die Schülerin, die keinen Schutzhelm trug, prallte zunächst gegen die Frontscheibe und wurde anschließend auf die Fahrbahn geschleudert. Ein Rettungswagen brachte die schwer Verletzte in eine Tübinger Klinik. An Rad und Pkw entstand ein Schaden von insgesamt etwas über 3000 Euro.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

11.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball