Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
In Tübingen ist OB-Wahl

Radwege fehlen

In Tübingen ist OB-Wahl

08.10.2014

Wie ein Hirsch in der Brunftzeit brüstet sich Herr Palmer, Tübingen sei 2014 die „einzige fahrradfreundliche Kommune im Land“, offiziell verliehen von einer Kommission der Landesregierung – also mit unseren Steuergeldern. Für wie dumm halten die grünen Parteifreunde eigentlich die Öffentlichkeit? Ist wirklich noch nie jemand in Freiburg oder Karlsruhe gewesen oder hat den ADFC-Fahrradklimatest gelesen? Es bringt wenig, mehr Gelder für Schilder auszugeben, weil Konzepte und Radwege in Tübingen bisher fehlten.

Wenn sich an Kelternstraße, Wöhrdstraße und Steinlachallee die Wege mit Fußgängern gefährlich kreuzen, wird das ignoriert. „Fahrräder abstellen verboten“ ist das größte Schild von Palmer-Fan Osiander in der Wilhelmstraße. Klimaschutz auf den Fahnen, aber keine überdachten Stellplätze oder gar durchgängige Seitenstreifen auf der Fahrbahn. Trotz der „Wahlkampf“-Teerung 2014 weiß jeder Tübinger Radler, wie schlecht es um den Belag steht. Busse, die sich weigern, Fahrräder trotz gähnender Leere aufzunehmen, hat jeder Student miterlebt.

Die Mühlstraße als Euro-Grab ist symptomatisch für den „Fortschritt“ der letzten acht Jahre: eine gemeinsame Nutzung des Gehwegs, vor deren Risiken der ADFC zu Recht warnt.

Ich bleibe begeisterter Radfahrer, nicht wegen sondern trotz der Eigenwerbung des bisherigen OBs. Kritische Bestandsanalysen und nüchterne Strategien wären besser als plumpe Unterstützer-Anzeigen. Es gibt sie dennoch – dort, wo laut Herrn Palmer angeblich „Auto-Politik“ betrieben werden soll.

Focke Ziemssen, Tübingen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

08.10.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball