Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Tübingen

Randale auf dem Parkdeckklo

Ein Betrunkener randalierte in der Nacht zum Samstag in einer Toilette des Parkdecks auf dem Tübinger Depot-Areal.

17.03.2018

Von ST

Ein Wachmann bemerkte auf seinem Kontrollgang gegen 4.30 Uhr im Treppenhaus drei Personen, von denen eine in die Toilette ging. Kurz darauf hörte er durch die Tür verdächtige Schläge. Drinnen sah er, dass zwei Papierspender beschädigt wurden. Der junge Mann im Toilettenvorraum war leicht an den Händen verletzt.

Die herbeigerufene Polizei nahm die Personalien des 19-jährigen Dußlingers auf. Er muss nun mit einer Anzeige wegen Sachbeschädigung rechnen und für den Schaden aufkommen.

Zum Artikel

Erstellt:
17. März 2018, 12:50 Uhr
Aktualisiert:
17. März 2018, 12:50 Uhr
zuletzt aktualisiert: 17. März 2018, 12:50 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen