Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tübingen

Raschelstunde mit Bier vor der Zeit zu Ende

09.11.2016
  • Sabine Lohr

Einige der Stadträte haben sich am Montag wirklich Mühe gegeben, die volle Zeit auszuschöpfen. Doch sie sind gescheitert. Die „Raschelstunde“, wie die Tübinger Haushaltsplanlesung genannt wird, war um 22.05 Uhr, nach genau fünf Stunden und fünf Minuten, vorbei. Eine Pause gab es zwischendurch auch noch, eine mit belegten Brötchen, Kaffee, Tee und sogar Bier. Acht Fläschchen für 40 Stadträte. Und ...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball