Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Lebenslang wegen Mordes

Raub in Sondelfingen: Tumulte im Schwurgerichtssaal nach dem Urteil

Wegen Mordes sowie Raub mit Todesfolge verurteilte das Schwurgericht Tübingen gestern einen 31-Jährigen zu einer lebenslangen Gefängnisstrafe. Es kam zu kleineren Tumulten im Gerichtssaal.

19.06.2015

Von DOROTHEE HERMANN

Tübingen / Sondelfingen.Der Angeklagte und ein weiterer Mann hatten in der Nacht des 15. November 2014 eine schwerkranke Frau in ihrer Hochhauswohnung in Sondelfingen gefesselt und geknebelt, weil sie auf Geld und Schmuck aus waren. Die 58-Jährige war an dem Knebel erstickt, nachdem die Täter sie mit einer Decke bedeckt zurückgelassen hatten (wir berichteten).Auf die Verurteilung zu einer lebensl...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Juni 2015, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
19. Juni 2015, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 19. Juni 2015, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen