Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Razzia: Ermittlungen wegen illegalen Glücksspiels
Polizisten im Einsatz. Foto: Silas Stein/Archiv dpa/lrs
Ludwigshafen/Bad Dürkheim

Razzia: Ermittlungen wegen illegalen Glücksspiels

Wegen unerlaubten Glücksspiels in größerem Stil ermittelt die Polizei gegen vier Verdächtige aus Ludwigshafen, Bad Dürkheim und Mannheim.

26.04.2017
  • dpa/lrs

Ludwigshafen/Bad Dürkheim. Bei Durchsuchungen von 19 Gaststätten sowie insgesamt 7 Wohnungen und Geschäftsräumen seien fast 30 Spielgeräte gefunden worden, berichteten Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch. ​Diese seien vermutlich für illegale Glücksspiele verwendet worden. Zudem sei bei der Razzia am Dienstag ein sechsstelliger Geldbetrag gefunden worden. Weitere Informationen würden aus ermittlungstaktischen Gründen zunächst nicht veröffentlicht. 

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

26.04.2017, 16:59 Uhr | geändert: 26.04.2017, 16:52 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball