Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mit Engelszungen

Reform-Muslime werben für ihre Interpretation des Islam

In Zeiten von Terrorgefahr, salafistischen Hasspredigern und islamistischer Gewalt wird Muslimen in Deutschland immer wieder vorgeworfen, sie würden sich zu wenig vom Missbrauch ihrer Religion durch Fanatiker und Hetzer distanzieren.

26.11.2016
  • Thomas de Marco

Eine Kritik, die sich die Glaubensgemeinschaft Ahmadiyya Muslim Jamaat auf jeden Fall nicht gefallen lassen muss. Die 1891 in Indien gegründete Reformgemeinde, die sich auch in Reutlingen immer wieder mit Putzaktionen, Benefizläufen oder Baumspenden engagiert, macht seit einem halben Jahr eine Aktion, um für ihre Sicht des Islam zu werben.Die Reformer, die 1923 als erste islamische Gemeinde nach ...

84% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball