Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Stuttgart

Regenbogenfahne weht zum CSD am Neuen Schloss

Pünktlich zur CSD-Parade der Schwulen und Lesben in Stuttgart weht über dem Neuen Schloss im Stadtzentrum die Regenbogenflagge.

26.07.2013

Von dpa

Stuttgart. Die baden-württembergischen Wappenfiguren Hirsch und Greif haben das Symbol von Vielfältigkeit und Toleranz gegenüber Homo-, Bi- und Transsexuellen am Freitag auf dem Dach des Finanzministeriums gehisst. Am Schlossplatz soll an diesem Samstag die Abschlusskundgebung der Parade zum Christopher Street Day (CSD) stattfinden. Die Organisatoren erwarten bei hochsommerlichen Wetter mehr als 200 000 Zuschauer und 3000 Teilnehmer.

Der CSD in der Landeshauptstadt steht dieses Jahr unter dem Motto «tiefenToleranz - Und wie tolerant bist du?». Die alltäglichen Probleme der Betroffenen sollen sichtbarer und verständlicher werden.

Die Wappenfiguren des Landes hissen die Regenbogenfahne. Foto: Bernd Weißbrod

Zum Artikel

Erstellt:
26. Juli 2013, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
26. Juli 2013, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 26. Juli 2013, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen