Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Grünzug bleibt

Regionalverband lehnt Gewerbegebiet „Schwende“ ab

Der Planungsausschuss des Regionalverbands hat die Gemeinde Pfalzgrafenweiler in ihrer Absicht ausgebremst, durch einen Sprung westlich über die Bundesstraße 28 dort ein Gewerbegebiet zu erschließen. Hauptgrund für die planungsrechtliche Ablehnung: Dieses Gebiet „Schwende“ liegt in einem regionalen und verbindlichen Grünzug.

15.04.2016
  • Norbert Kollros

Pfalzgrafenweiler. Die Gemeinde hätte zwar andernorts 5,5 Hektar ausgewiesene Gewerbefläche aus dem Flächennutzungsplan der Verwaltungsgemeinschaft herausgenommen, mit der Neuausweisung von „Schwende“ aber 12,5 Hektar Gewerbefläche neu dargestellt. Seitens der Geschäftsstelle des Regionalverbands wollte man der Gemeinde eine „angemessene Weiterentwicklung“ durchaus zubilligen, aber nicht in einem...

84% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball