Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mannheim

Reihe von Autoaufbrüchen beschäftigt Ermittler

Ein Schaden von mehr als einer halben Million Euro ist die Bilanz einer Serie von Autoaufbrüchen im Rhein-Neckar-Raum.

12.04.2016
  • dpa/lsw

Mannheim. Seit Mitte März seien aus rund 60 Wagen Lenkräder und Navigationsgeräte gestohlen worden, teilte das Polizeipräsidium in Mannheim am Dienstag mit. Diebstähle gab es vor allem im nördlichen und südlichen Rhein-Neckar-Kreis und im Gebiet um Sinsheim. Die Serie könnte in nächster Zeit weitergehen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

12.04.2016, 16:21 Uhr | geändert: 12.04.2016, 15:15 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball