Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Hohberg

Reizgas ausgetreten: vier Menschen im Krankenhaus

Vier Mitarbeiter eines Supermarktes in Hohberg (Ortenaukreis) sind am Freitag ins Krankenhaus gebracht worden, weil im Kühlraum des Geschäftes ein Reizgas ausgetreten war.

16.03.2018
  • dpa/lsw

Hohberg. Wie die Polizei weiter mitteilte, wurde sie wegen Atemwegsbeschwerden behandelt. Der Supermarkt blieb vorübergehend geschlossen. Zu dem Vorfall kam es, als die Angestellten die Tür zu der Kühlkammer öffneten und ihnen dort die Dämpfe entgegenschlugen. Worum es sich dabei handelte, sei noch unklar. Experten der Lebensmittelüberwachung sowie ein Sachverständiger waren vor Ort, um die Ursache zu klären. Messungen in der Luft hatten den Angaben zufolge keine auffälligen Werte ergeben.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

16.03.2018, 13:52 Uhr | geändert: 16.03.2018, 12:50 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball