Relex Smile Augenlasern in Istanbul

Sehhilfen wie Kontaktlinsen und Brillen können Fehlsichtigkeit zwar mindern, wobei Brillen auch als modische Accessoire getragen werden, doch oft benötigen Kontaktlinsen viel Zeitaufwand in der Pflege oder sind unverträglich und Brillen sind bei alltäglichen Arbeiten und in der Freizeit oft hinderlich.

11.03.2021

Relex Smile Laser-Behandlung in Istanbul/Türkei. Bild: Unternehmen

Eine Möglichkeit, um Fehlsichtigkeit dauerhaft zu korrigieren und das Leben unbeschwert zu genießen, ist eine Augenlaser-Behandlung. Viele Fehlsichtige haben jedoch oft eine gewisse Skepsis gegenüber Augenlasern. Doch heutzutage ist die Laser-Technologie so innovativ, dass minimal-invasive Verfahren zur Verfügung stehen.

Um Fehlsichtigkeit mittels Relex Smile OP in der Türkei einfach, medizinisch sicher und komfortabel korrigieren zu lassen, sind organisierte Reisen nach Istanbul/Türkei durch Medizintourismus-Vermittler der optimale Weg. Bei Health Travels handelt es sich um ein deutsch-türkisches Familienunternehmen, das bereits seit diversen Jahren auf sogenannte Gesundheitsreisen in die türkische Metropole spezialisiert ist.

Health Travels kooperiert ausschließlich mit zertifizierten Augenzentren und Augenkliniken und deren Fachärzten, wie in der BATI GÖZ Klinik. Hier behandeln Chirurgen Fehlsichtige mit einem Höchstmaß an Sicherheit, Service und Qualität.

Für Health Travels sind Feedback-Gespräche sowie die regelmäßige Weiterbildung aller Mitarbeiter zu medizinischen Fachbereichen sehr wichtig. Patienten können sich zudem auch nach ihrer Gesundheitsreise jederzeit an die Vermittlung wenden.

Zeiss VisuMax Augenlaser für Behandlungen ohne Hornhaut-Flap

Wer seine ursprüngliche Sehkraft mithilfe einer Augenlaser-OP wieder erlangen möchte, kann mit einer Relex Smile OP in der Türkei die beste Methode im Bereich Augenlasern erhalten, welche derzeit international realisierbar ist.

Im Rahmen der Relex Smile Behandlung entsteht für den Körper beziehungsweise das Hornhautgewebe lediglich eine sehr geringe Belastung. Dies wird durch die Verwendung des hochpräzisen Femtolasers VisuMax von Carl Zeiss ermöglicht. Die Vorteile dieser innovativen Laser-Technologie sind beachtlich:

- auch die exakte Korrektur hoher Fehlsichtigkeit ist möglich

- der Eingriff ist minimal-invasiv und benötigt nur einige Minuten

- es muss kein Hornhaut-Flap geschnitten werden

- der VisuMax Laser arbeitet sanft und erzeugt keine unangenehmen Gerüche und störende Geräusche

- die Behandlungszeit wird erheblich verkürzt.

Patienten können bereits am folgenden Tag ihre ursprüngliche Sehkraft annähernd erreichen. Im Zeitraum von etwa 4 bis 6 Wochen, in dem leichte Schwankungen der Sehkraft auftreten können, erhalten Patienten ihre normale Sehkraft wieder zurück. Somit ist der Alltag kurz nach der Augenlaser-OP ohne lästige Einschränkungen fortzuführen.

Relex Smile Laser-Behandlung in Istanbul/Türkei

Es ist nicht allein Medizinern bekannt, dass türkische Augenkliniken im Bereich der Laser-Behandlungen für die unterschiedlichsten Fehlsichtigkeiten einen exzellenten Ruf weltweit erlangt haben. Patienten jeden Alters profitieren bereits seit etlichen Jahren von der Professionalität und Erfahrung türkischer Augenspezialisten sowie von Augenkliniken, die mit modernster Hardware und stetig weiter entwickelten Laser-Verfahren arbeiten.

Die BATI GÖZ Augenklinik Istanbul/Türkei steht dabei mit an erster Stelle, selbst wenn es um schwerwiegende Augenerkrankungen und extrem hohe Dioptrienwerte geht. Das Augenzentrum erhielt vom deutschen Unternehmen Zeiss die Auszeichnung ‚Center of Excellence‘, da hier mit fortschrittlicher Laser-Technologie von Zeiss gearbeitet wird und die Klinik an sich für Patienten höchstmögliche Sicherheit und Komfort bietet.

Das Augenzentrum BATI GÖZ war eines der ersten Augenlaser-Institute, welches das Relex Smile Verfahren angewendet hat. Die Fachärzte und Augen-Chirurgen können ihren Patienten daher eine der innovativsten Behandlungen, die Wavefront-Femto-Lasik, anbieten, die mithilfe des besten und schnellsten Lasers von Zeiss ausgeführt wird. So sind unter anderem Katarakt-OPs schonend und ohne Verwendung eines händischen Skalpells vorgenommen werden. Dies wissen bereits über 5.000 internationale Patienten zu schätzen, die jährlich in der BATI GÖZ Augenklinik behandelt werden.

Unterbringung in einer Sterne-Augenklinik

Wer sich für eine Relex Smile OP in der Türkei entscheidet, lernt die BATI GÖZ Klinik als hochmodernes Augenzentrum kennen, welches durch intelligente Architektur, spezielle Behandlungs-Einheiten sowie mit Operationsbereichen ausgestattet ist, die extra entwickelt wurden, um Augenlaser-OPs für die Patienten effizient durchzuführen. Die Unterbringung aller Patienten erfolgt in luxuriös ausgestatteten Klinikzimmern, die beispielsweise ein eigenes Badezimmer sowie WLAN und TV zur Verfügung stellen.

Da das BATI GÖZ Augenzentrum sich auf internationale Patienten fokussiert hat, werden für eine komfortable Rundum-Versorgung während der kompletten Behandlung passende Dolmetscher angeboten, damit die unproblematische Kommunikation garantiert ist. Diese äußerst professionelle Handhabung hat der TÜV-Rheinland zertifiziert und damit den hohen Standard auf allen Ebenen nachgewiesen.

Zeiss VisuMax Augenlaser für Behandlungen ohne Hornhaut-Flap. Bild: Unternehmen

Zum Artikel

Erstellt:
11. März 2021, 15:10 Uhr
Aktualisiert:
11. März 2021, 15:10 Uhr
zuletzt aktualisiert: 11. März 2021, 15:10 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen