Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Luxuslimousinen sind schwer zu knacken

„Rescue Trainer“ André Weiss aus Ofterdingen schult Feuerwehrleute in der Unfallrettung

Je mehr Sicherheitstechnik in modernen Automobilen verbaut ist, desto schwieriger wird es für die Feuerwehr, die bei einem Unfall eingeschlossenen Personen zu retten. Der Berufsfeuerwehrmann André Weiss weiß, wie er auch die schwersten Schlitten aufkriegt.

07.10.2014

Von Susanne Mutschler

Ofterdingen / Gomaringen. Um die kratzerlos blinkende Unversehrtheit der weißen Limousine auf dem Gomaringer Feuerwehrhof ist es im Nu geschehen. Mit einem martialisch geformten Schneid- und Brech-Werkzeug, dem „Halligen-Tool“, reißt der Tübinger Berufsfeuerwehrmann André Weiss ein wüstes Loch in die Heckklappe des Nullserienfahrzeugs, das er mitgebracht hat. Als gelernter Kfz-Mechaniker weiß er ...

93% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
7. Oktober 2014, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
7. Oktober 2014, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 7. Oktober 2014, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen