Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Richtung Tübingen – ab durch den Tunnel!
Mit Engelszungen

Richtung Tübingen – ab durch den Tunnel!

Auch wenn noch lange kein Auto durch den Tunnel fahren wird – die Pläne, wie die Beschilderung rund um das 125 Millionen Euro teure Großprojekt aussehen wird, sind längst erstellt worden. Interessant für die Verkehrsteilnehmer, die von Lichtenstein und Pfullingen kommen und Richtung Tübingen fahren wollen: Sie werden später durch den Tunnel geleitet, um dann am Nordportal auf die B28 einzubiegen.

09.01.2017
  • Thomas de Marco über Wegweisendes im künftigen Verkehr

Auf der ohnehin schon vielbefahrenen Ost-West-Trasse, vorbei am Bauhaus und dem Bosch-Betriebsgelände, erreichen sie die Schnellstraße nach Tübingen (siehe Bild). Der Verkehr Richtung Reutlinger Innenstadt läuft dagegen wie bisher durch den Ledergraben.Auf diese Streckenführung hätten sich das Ordnungsamt der Stadt, das Landratsamt und die Polizei bei zwei großen Sitzungen geeinigt, sagt Projektl...

80% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball