Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Riesiger, behäbiger Vegetarier
Glück für frühzeitliche Menschen: Das Riesenfaultier Megatherium ernährte sich nach neuesten Erkenntnissen streng vegetarisch.Zeichnung: Joseph Smit
Wissenschaft

Riesiger, behäbiger Vegetarier

Ein Tübinger Biogeologe erforschte anhand von Proteinresten in Knochen den Speiseplan ausgestorbener Riesenfaultiere.

26.04.2017
  • Lorenzo Zimmer

Faultiere gehören wohl zu den seltsamsten Lebewesen dieser Erde. Mit dem Rücken zum Boden hängend bewegen sie sich im Zeitlupentempo mithilfe ihrer sichelförmigen Klauen von Ast zu Ast. Heute gibt es noch zwei Gattungen der behäbigen Tiere, das Zweifinger- und das Dreifingerfaultier. Sie teilen sich in sechs heute existierende Arten auf, die vorrangig im zentralen und südlichen Südamerika leben. ...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball