Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Tübingen/Stuttgart

Christian Riethmüller will VfB-Präsident werden

Der Tübinger Osiander-Chef Christian Riethmüller will Präsident des VfB Stuttgart werden.

17.09.2019

Von sg

Christian Riethmüller. Archivbild: Ulrich Metz

Der Geschäftsführer des Buchhandelsunternehmens Osiander mit Buchhandlungen auch in Stuttgart und Umgebung hat seine Bewerbung fristgemäß bis Freitag abgegeben. Das bestätigte er am Dienstag dem TAGBLATT.

Der 44-Jährige ist seit langem begeisterter VfB-Fan. Über Gründe seiner Bewerbung und Pläne will er erst Auskunft geben, falls er zum engeren Kreis der Kandidaten gehören sollte. Denn der Vereinsbeirat muss jetzt aus zwölf Bewerbern zwei für die außerordentliche Mitgliederversammlung am 15. Dezember auswählen.

Zum Artikel

Erstellt:
17. September 2019, 22:10 Uhr
Aktualisiert:
17. September 2019, 22:10 Uhr
zuletzt aktualisiert: 17. September 2019, 22:10 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen