Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ringen um Pluspunkte
Im Dezember 2005 standen im Wohngebiet „Bibis“ die ersten Rohbauten. Jetzt geht es an den Verkauf der 37 Grundstücke im vierten und letzten Bebauungsabschnitt. Die Interessentenliste ist lang. Archivbild: Flaig
Bauen

Ringen um Pluspunkte

Einheimische werden bevorzugt, Vereinsvorstände nicht: Die Gemeinde Hirrlingen erlässt neue Richtlinien für die Vergabe günstiger Baugrundstücke. Der Verkauf im Wohngebiet „Bibis“ geht im Januar weiter.

16.12.2016
  • Hete Henning

Hirrlingen erfreut sich als Wohnwort ungebrochener Beliebtheit. Es gibt eine Schule, Geschäfte, Ärzte und Banken, es gibt die Natur drumrum. Und weil es mit den Kinderzahlen wieder aufwärts geht, hat sich die Gemeinde kürzlich entschlossen, in der Nähe der Schule einen neuen großen Kindergarten zu errichten, um dort ihre Kinderbetreuungsaktivitäten im Sinne junger Familien auszubauen. Die haben i...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball