Stuttgart

Rollerfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Ein Rollerfahrer ist beim Zusammenstoß mit einem Auto in Stuttgart schwer verletzt worden.

16.09.2020

Von dpa/lsw

Der Schriftzug „Unfall“ leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Stuttgart. Der 58 Jahre alte Mann war am frühen Dienstagabend unterwegs gewesen, als er mit dem Auto eines 73-Jährigen zusammenstieß, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Rettungssanitäter brachten den verletzten Rollerfahrer in ein Krankenhaus. Die Polizei schätzt den bei dem Unfall in Stuttgart-Stammheim entstandenen Schaden auf mehr als 10 000 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
16. September 2020, 10:19 Uhr
Aktualisiert:
16. September 2020, 10:19 Uhr
zuletzt aktualisiert: 16. September 2020, 10:19 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen