Sulz/Vöhringen · Verkehr

Rollerfahrer flieht vor Polizei

Bei einer Kontrolle entkam ein junges Duo. Es werden Zeugen gesucht.

26.09.2023

Von NC

Ein Rollerfahrer hat sich am Montag gegen 13.45 Uhr einer Polizeikontrolle entzogen und ist geflüchtet. Beamte des Polizeiposten Sulz wollten den Mann in der Sulzer Straße kontrollieren, da an dem Zweirad kein Versicherungskennzeichen angebracht war.

Der bislang Unbekannte flüchtete über die Sulzer Straße in Richtung Ortseingang von Vöhringen und von dort über einen Feldweg in Richtung des „InParks A81“. Dabei missachtete der junge Fahrer jegliche Anhaltezeichen der Beamten. Im weiteren Verlauf fuhr der Mann über ein Flurstück und gelangte erneut auf die Sulzer Straße, wo der Rollerfahrer zunächst einen Feldweg in Richtung Autobahnzubringer und letztlich eine Böschung hinabfuhr. Aufgrund der Fahrweise konnte der Rollerfahrer sich der Kontrolle entziehen.

Bei dem Zweirad handelt es sich um einen schwarz-grünen Roller, auf dem zwei männliche Personen im Alter zwischen 14 und 17 Jahren saßen. Beide Männer trugen einen Schutzhelm. Der Sozius trug einen bunten Sportbeutel auf dem Rücken.

Zeugen, die Angaben zur Identität des flüchtigen Rollerfahrers und seines Sozius machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Sulz in Verbindung zu setzen (Telefon 07454/92746).

Zum Artikel

Erstellt:
26.09.2023, 14:24 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 33sec
zuletzt aktualisiert: 26.09.2023, 14:24 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Newsletter los geht's
Nachtleben, Studium und Ausbildung, Mental Health: Was für dich dabei? Willst du über News und Interessantes für junge Menschen aus der Region auf dem Laufenden bleiben? Dann bestelle unseren Newsletter los geht's!