Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Schwäbische Hausfrau in Federboa

Rosemie Warth packt ihr kunterbuntes Überraschungspäckle Leben aus

Einen zauberhaften Abend der guten Laune bescherte Rosemie Warth einem ausverkauften Schweizer-Saal bei Kultur am Dobel. Virtuos spielte die kleine Frau in der urkomischen Rolle einer verklemmten Schwäbin mit den Gefühlen ihrer Zuschauer, sang für sie, musizierte für sie, verrenkte sich für sie, tanzte für sie, umarmte sie.

04.04.2016
  • Hannes Kuhnert

Freudenstadt.Rosemie Warth sprüht vor Temperament und verrückten Ideen. Schon ihr Aufzug auf die Bühne als Vamp mit rosa Federboa war ein einziges Desaster und sollte nicht die einzige Verkleidung im Lauf eines temporeichen Abends sein. Sie stellt sich als kleines, verlegenes Dummerle hin, das viel Gescheites sagt, wenn es entdeckt, dass es das erste mal richtig nachgedacht hat mit dem umwerfende...

80% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball