Behörden

Rosenberger scheitert mit Finanzamt-Rettungsplan

Der Oberbürgermeister wollte mit dem Erlass der Gebäudemiete die Schließung der Horber Außenstelle verhindern. Der Gemeinderat lehnte den Vorschlag jedoch ab.

28.09.2022

Von Benjamin Breitmaier

Es sollte der nächste Ruck im Tauziehen um die Schließung der Horber Finanzamt-Außenstelle sein. Doch der Horber Gemeinderat hatte am Dienstagabend keine Lust mehr, den Oberbürgermeister Peter Rosenbergers nächsten Schachzug mitzuspielen. Einverstanden war der Rat jedoch keinesfalls mit der Entscheidung des Finanzministeriums, die Behörde aus Horb abzuziehen. Wie seit Juni bekannt ist, wollen da...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
28.09.2022, 17:34 Uhr
Lesedauer: ca. 2min 21sec
zuletzt aktualisiert: 28.09.2022, 17:34 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen