Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Volleyball-Bundesliga

Rottenburg verliert in Düren

Der TV Rottenburg hat sein Auswärtsspiel in der Volleyball-Bundesliga gegen die SWD Powervolleys Düren glatt mit 0:3 verloren. Doch das Team von Hans-Peter Müller-Angstenberger machte es den Hausherren nicht leicht.

21.11.2015

Düren. Der TV Rottenburg kassierte damit seine fünfte Niederlage in Serie. Dabei verkaufte sich das vom Verletzungspech verfolgte Team aus der Domstadt im Grunde gar nicht schlecht: Schon der erste Satz ging mit 26:28 denkbar knapp aus.

Auch im zweiten Satz keimte bei den TVR-Fans Hoffnung auf: Nachdem Düren zunächst souverän führte, kömpfte sich Rottenburg auf 23:23 heran - und zog dann doch mit 25:27 den Kürzeren. Und auch im entscheidenden dritten Satz waren die Powervolleys einfach eine Spur besser: Ihr 25:23 besiegelte die 0:3-Auswärtsniederlage des TVR.

Zum Artikel

Erstellt:
21. November 2015, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
21. November 2015, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 21. November 2015, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen