Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Rottenburg will mehr gegen Falschparker und Missbrauch der Pollersteuerung vorgehen
Am Ende des Pflasterbelags – rechts unter den Natursteinarkaden ist „Norma“ – steckt ein Poller. Gestern, als wir das Foto machten, war er abgesenkt. Bild: Fleischer
Kontrolle nun im Schichtdienst

Rottenburg will mehr gegen Falschparker und Missbrauch der Pollersteuerung vorgehen

Wieder und wieder übten Ratsleute Kritik an der Rottenburger Stadtverwaltung, dass sie so lasch sei gegenüber Autofahrern, die unberechtigt in die Fußgängerzone fahren und die ihr Auto abstellen, wo sie gerade Platz finden. Jetzt werde wirklich richtig kontrolliert, sagt Rottenburgs Erster Bürgermeister Volker Derbogen: „Definitiv.“

16.04.2016
  • Gert Fleischer

Rottenburg.Wer am späteren Abend oder am Sonntagmittag am Eugen-Bolz-Platz vorbei fährt, muss fast schon lachen über die Menge an Autos, die dort abgestellt sind. Einheimische wie Auswärtige, Kirchgänger wie Kneipen- und Restaurantbesucher – es sieht aus. als demonstrierten die Autofahrer mit Lust, wie hilflos die Verwaltung gegen ihre Eroberung städtischer Flächen ist.Beim „Martinshof“ können ei...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball