Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Rottenburger Volleyballer verlieren auch im Pokal: 0:3 gegen Bühl
Volleyball 1. Bundesliga Saison 2015/2016 TV Rottenburg - SVG Lueneburg 31.10.2015 Trainer Hans Peter Mueller - Angstenberger (TV Rottenburg) FOTO: Pressefoto ULMER/Markus Ulmer xxNOxMODELxRELEASExx
Sechste Niederlage in Serie

Rottenburger Volleyballer verlieren auch im Pokal: 0:3 gegen Bühl

Der TVR kann derzeit einfach nicht gewinnen, egal ob in der Liga oder im Pokal. Er verlor am Abend das Pokal-Viertelfinale in Bühl mit 0:3.

25.11.2015
  • tol

Bühl. Hoffnungsfroh war das Team von Trainer Hans-Peter Müller-Angstenberger zum Auswärtsspiel gefahren: Wenn es derzeit schon in der Volleyball-Bundesliga nicht läuft, sollte ein Pokalsieg endlich die Wende bringen. Doch daraus wurde nichts.

Schon den ersten Satz verlor der TVR, wenn auch mit 21:25 keineswegs besonders hoch. Der zweite Durchgang geriet da schon deutlicher: Mit 15:25 holten sich die Gastgeber den Satzgewinn.

Im entscheidenden dritten Satz schaffte der TVR die Wende nicht: Mit 19:25 unterlagen sie dem TV Bühl, der damit ins Halbfinale einzieht.

„Das war unser erstes richtig schlechtes Spiel der Saison, Bühl war konsequent und hat unsere Schwäche ausgenutzt“, sagte TVR-Coach Hans Peter Müller-Angstenberger enttäuscht nach dem Spiel.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

25.11.2015, 21:53 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball