Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Verletzungsmisere, Niederlagenserie

Rottenburgs Bundesliga-Volleyballer Felix Isaak im Interview

Drei Jahre spielte Felix Isaak in Düren. Dort spielt der Mittelblocker mit dem Bundesligisten TV Rottenburg am Samstag (19.30 Uhr) nach zuletzt vier Niederlagen in Serie. Im TAGBLATT spricht Isaak auch über Sport in Zeiten des Terrors und seinen Trainerjob bei den A-Klasse-Volleyballerinnen in Pfrondorf.

20.11.2015
  • Interview: Tobias Zug

TAGBLATT: Herr Isaak, nach den Terroranschlägen in Paris und der Trauerstimmung allerorten: Wie verliefen da die Trainingseinheiten diese Woche?Felix Isaak (26): Es war schon eine bedrückte Stimmung. Die ersten Meldungen über das abgesagte Fußball-Länderspiel in Hannover gingen rein, als unser Training gerade los ging. Da wollten natürlich auch alle wissen, was die aktuelle Lage ist. Gleichzeiti...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball