Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Klar im Amt bestätigt

Rottenburgs OB erhält bei der Wahl 81 Prozent

Mit 81,1 Prozent wurde Rottenburgs Oberbürgermeister Stephan Neher (CDU) gestern in seinem Amt bestätigt. Sein Gegenkandidat Joachim Schneider (Die Partei) kam auf 13,4 Prozent. Weitere 5,4 Prozent entfielen auf Sonstige.

21.03.2016

Rottenburg.Es ist ein gutes Ergebnis für den Amtsinhaber, aber kein sehr gutes. Einige Tage vor der Wahl hatte er seine Erwartungen so formuliert: „Mit 80 Prozent plus kann man gut leben, mit 90 Prozent plus wäre ich sehr zufrieden, das wär‘ super. 60 oder 70 Prozent wären schlecht.“ Einen Einbruch hatte er gestern in Kiebingen, wo ihm nur knapp 62 Prozent der zur Wahl Gegangenen die Stimme gaben...

82% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
21. März 2016, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
21. März 2016, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 21. März 2016, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen