Empfingen · Nachruf

Rüstig und geistig rege bis ins hohe Alter

Käthe König, die einstige Wirtin des Empfinger Gasthauses „Hirsch“, ist am Montag im Alter von 97 Jahren gestorben.

21.05.2022

Von Emil Henger

Als sich Käthe König nicht mehr alleine versorgen konnte, kam sie von der betreuten Wohnanlage „Haus am Kehlhof“ mit 91 Jahren ins Altersheim nach Holzhausen. In den vergangenen drei Jahren ging es ihr gesundheitlich sehr schlecht, sie musste ihre Zeit im Bett verbringen. Nun ist die „Hirsch“-Wirtin am 16. Mai im Alter von 97 Jahren gestorben. Käthe König, in Altheim am 30. November 1924 in der k...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
21.05.2022, 01:00 Uhr
Lesedauer: ca. 2min 45sec
zuletzt aktualisiert: 21.05.2022, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen