Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
„Schwabenstreich“ etabliert sich

Rund 40 kamen am Dienstagabend zum Protest gegen Stuttgart 21

Mössingen. Rund 40 Personen kamen am Dienstagabend auf dem Mössinger Wochenmarktplatz zum dritten „Schwabenstreich“ zusammen. Vor zwei Wochen waren es noch 25. Ohnehin erstaunlich, dass überhaupt jemand in Mössingen demonstriert.

07.10.2010

Mit „Schwabenstreichen“ – lautstarke, einminütige Proteste mit Kochtöpfen und Trillerpfeifen – drücken Gegner des Bahnprojekts Stuttgart 21 an vielen Orten in der Bundesrepublik ihre Ablehnung aus. In Mössingen, an einer von Autolärm umtosten, abends meist menschenleeren Kreuzung, verpuffte der Protest weitgehend ungehört.

Weit mehr schien die Demonstration auch dem Zweck der eigenen Selbstvergewisserung zu dienen und einen lokalen Anlaufpunkt fürs Ausdrücken unguter Gefühle zu haben. Nach einer kurzen Krach-Minute diskutierten die Teilnehmer der Kundgebung noch rund eine halbe Stunde lang angeregt die neuesten Entwicklungen an der Protest-Front.

Augenzeugen berichteten von ihren Erlebnissen beim Wasserwerfer-Einsatz im Stuttgarter Schlossgarten, andere diskutierten die dazu abgegebenen Polizei- und Regierungs-Erklärungen. Künftig sollen die „Schwabenstreiche“ jede Woche an einem anderen Ort in Mössingen stattfinden – das nächste Mal am Dienstag, 12. Oktober, kurz vor 19 Uhr auf dem Platz vor der Pausa in der Richard-Burkhardt-Straße. Dort soll entschieden werden, ob man den Protest auf den Rewe-Parkplatz vorverlegt. Text und Bild: Eisele

Rund 40 kamen am Dienstagabend zum Protest gegen Stuttgart 21

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

07.10.2010, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball