Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Hund und Wildschwein

Rundum gesichert

Ein Terrier wurde von einer Wildsau verletzt – dazu ein Vorschlag.

29.11.2012

Gehen Sie doch auf dem Golfplatz bei Kressbach spazieren. Der ist rundum durch einen Weidezaun gesichert, da kommt bestimmt keine Sau rein. Am Samstag war ich mal wieder mit dem Fahrrad auf der Lichtung um den Eckhof. Und ich war sehr erschrocken, über die Art und das Ausmaß, in dem hier die Landschaft durch den Golfplatz verunstaltet und zerstört wird. Wenigstens das Gelände um den Hof, jenseits des Sträßchens nach Dußlingen, hätte man verschonen können. Und dann die unsäglichen Hügel, die einem dort sogar die Aussicht versperren. Und zu allem Übel ist das ganze Golfgelände noch durch einen Elektrozaun gesichert. Vermutlich um das wertvolle Green vor der Natur zu schützen. So macht Tübingen blau. Aber Geld mit Sportwagen oder SUV ist halt korrekter als Arbeitsplätze mit LKW oder Traktor.

Jürgen Heberle, Rottenburg

Zum Artikel

Erstellt:
29. November 2012, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
29. November 2012, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 29. November 2012, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort