Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
SC Freiburg glücklicher Sieger in Heidenheim
Da freuten sich Heidenheims Schnatterer (links) und Feick noch. Foto: Eibner

SC Freiburg glücklicher Sieger in Heidenheim

28.11.2015
  • DPA

Heidenheim. Dank eines Treffers von Karim Guédé in der Nachspielzeit hat der SC Freiburg seine leichte Auswärtsschwäche überwunden und stürmt in der 2. Fußball-Bundesliga weiter in Richtung Herbstmeisterschaft. Die Breisgauer gewannen beim 1. FC Heidenheim glücklich mit 2:1 (1:1) und bleiben Tabellenführer. Nach der Führung für die Gastgeber durch Marc Schnatterer (13. Minute) drehten Nils Petersen mit seinem 15. Saisontor (42./Foulelfmeter) und der eingewechselte Guédé (90.+2) die Begegnung und sorgten für den ersten Auswärtssieg seit dem 11. September. Leipzig könnte mit einem Sieg am Montag beim KSC aber wieder zu Freiburg aufschließen. Heidenheim kassierte dagegen die dritte Heimniederlage nacheinander.

Der FCH setzte die Gäste vor 14 500 Zuschauern zunächst mit schnellen Angriffen und aggressiv geführten Zweikämpfen unter Druck, Schnatterer schloss einen Konter mit einem Schuss ins lange Eck zum 1:0 ab. Erst nach einer halben Stunde fand der Sportclub besser in die Partie. Nach der Pause verflachte die Partie jedoch. Wie zu Beginn trat Freiburg wieder sehr verhalten auf, Heidenheim konnte das hohe Tempo der ersten Halbzeit nicht mehr halten. Bitter für Heidenheim: Schon zuletzt hatte das Team gegen Fürth durch ein Tor kurz vor Schluss 1:2 verloren.

Dank eines beachtlichen Comebacks in Halbzeit zwei hat der 1. FC Kaiserslautern einen Sieg in Fürth gefeiert. Die Pfälzer setzten sich mit 4:2 durch, obwohl sie nach einer desolaten ersten Halbzeit und einem Doppelpack des Fürthers Freis (9./34. Minute) zurücklagen. Nach der Pause drehte der Traditionsklub durch Treffer des früheren Fürthers Przybylko (68./82.), Heubach (81.) und Deville (88.) die Partie.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

28.11.2015, 08:30 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball