Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Abschied mit dem Pokalsieg

SGM Eichenberg gewinnt Finale nach 0:2-Rückstand

Den Meister geschlagen: Der VfL Pfullingen stieg mit den A-Junioren wieder in die Verbandsstaffel auf, doch im Pokalfinale war der Tabellenfünfte der Bezirksstaffel zu stark. Bei der SGM Eichenberg gehen mit dem Triumph die Trainer.

01.07.2014
  • moritz hagemann

Metzingen. Dass die Spielgemeinschaft der Teams rund um den Eichenberg kein einfacher Gegner ist, das hätte der VfL Pfullingen wissen müssen. In der Runde gab es ein 2:2 und einen dünnen 2:1-Sieg für den VfL. Und dementsprechend konzentriert ging der Meister die Aufgabe am Samstag an. Ein Doppelschlag von Immanuel Bauer (16.) und Julian Welsch (19.), die beide ins Aktivenlager wechseln, brachte P...

77% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball