Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Stuttgart

SPD-Fraktionschef entsetzt über Wahl von Trump

SPD-Fraktionschef Andreas Stoch hätte es nach eigenen Worten niemals für möglich gehalten, dass Donald Trump US-Präsident wird.

09.11.2016
  • dpa/lsw

. Trump sage bewusst die Unwahrheit, diskriminiere Minderheiten, habe ein sexistisches Frauenbild und habe im Wahlkampf völlig haltlose Versprechungen gemacht. «Dennoch müssen wir akzeptieren, dass er gewählt wurde, und die guten transatlantischen Beziehungen fortsetzen», sagte Stoch am Mittwoch in Stuttgart.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

09.11.2016, 11:44 Uhr | geändert: 09.11.2016, 13:51 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball