Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Schwimmen: Den Profis die Stirn geboten

SSG-Staffeln behaupten sich gegen nationale Konkurrenz

Überraschungscoup bei der Kurzbahn-DM in Wuppertal: Die Staffel der SSG Reutlingen/Tübingen holten in der 4x50 Meter-Lagenstaffel Platz sieben.

25.11.2014
  • bs

Wuppertal. Dabei schwammen die SSGler in der Besetzung Leon Fischer, Wolfgang Maier, Marcus Siems und Thomas Pratch gegen Profis wie Marko Koch (Darmstadt) oder Johannes Hinze (Potsdam). „Wir haben uns so gefreut, das war unglaublich“, jubelte Trainer Alexander Schäfer. Die 4x50 Meter Lagenstaffel der Frauen mit Bettina Merkle, Karolin Margot Schwille, Britta Keppler und Sophie Schmid kamen auf Platz 22 in 2:01,07.

Neben diesen Erfolgen sicherte sich auch Leon Fischer in Einzelrennen die Finalteilnahme. Über 200 Meter Rücken überbot er seine Vorlaufzeit von 1:59,15 Minuten und wurde Zweiter des B-Finals (Gesamt-Zehnter) in 1:57,97 Minuten. „Das erste Mal unter zwei Minuten, die Schallmauer durchbrochen“, freute sich Heimtrainer Nico Moritz.

Auch über 100 Meter Rücken kam Fischer ins B-Finale und schwamm dort in 54,53 Sekunden auf Platz drei (Gesamtplatz 11). Da er über alle drei Rückenstrecken Schnellster seines Jahrgangs war, wird er vom DSV zu einem Wettkampf in den USA eingeladen. Die „Ìnternational Juniorchampionship“ ist in zwei Wochen in Portland, Oregon. „ Leon hat der Wechsel an den Bundesstützpunkt Berlin sehr gut getan. Die hervorragenden Bedingungen und die gute Kommunikation zwischen Trainer Lasse Frank, mir als Heimtrainer und Leon haben Früchte getragen“, resümierte Moritz.

Thomas Pratsch aus Dettenhausen toppte über 100 Meter Brust ebenfalls seine Bestzeit und wurde Gesamt-Elfter.

SSG-Staffeln behaupten sich gegen nationale Konkurrenz
Die erfolgreichen SSG-Staffeln (vorne von links): Karolin Margot Schwille, Sophie Schmid und Bettina Merkle. Hinten von links: Steffen Amann, Britta Keppler, Leon Fischer, Marcus Siems, Alexander Schäfer, Wolfgang Maier, Thomas Pratsch.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

25.11.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Bürgermeisterwahl im ersten Anlauf entschieden Christian Majer holt in Wannweil auf Anhieb knapp 60 Prozent
Klarer Sieg fürs Aktionsbündnis: Kein Gewerbe im Galgenfeld 69,6 Prozent beim Bürgerentscheid: Rottenburg kippt das Gewerbegebiet Herdweg
Warentauschbörse Stetes Kommen und Gehen
Kommentar zur Bürgermeisterwahl in Wannweil Jetzt muss er Kante zeigen
Amtsgericht Horb verhandelt Cannabis-Besitz Hanfkekse aus eigenem Anbau
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball