Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tübingen

SSV-Fans greifen Bahnmitarbeiter an

Mehrere Anhänger des SSV Reutlingen griffen laut Bundespolizei am vergangenen Freitag gegen 22.45 Uhr am Bahnhof Tübingen zwei Bahn-Wachleute an.

21.11.2016
  • job

Die Gruppe war auf dem Rückweg vom Oberliga-Auswärtsspiels des Fußballvereins gegen Balingen. Sie soll in einem Regionalexpress randaliert haben. Als die Bahnmitarbeiter sie des Zuges auf Gleis 2 verweisen wollten, griffen offenbar mehrere Personen aus der Gruppe die Sicherheitsleute an. Zwei Züge Richtung Reutlingen fuhren deshalb verspätet. Die Polizei stellte drei Verdächtige zwischen 21 und 27 Jahren beim Hauptbahnhof. Die Wachleute wurden leicht verletzt, konnten ihren Dienst aber fortsetzen. Zeugen werden gebeten, sich unter 07071/79528300 zu melden.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

21.11.2016, 14:21 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball