Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Reutlingen

SSV Reutlingen heute in Neckarelz

Fußball-Oberligist SSV Reutlingen steht heute (18.30 Uhr) eine schwere Aufgabe bevor beim souveränen Spitzenreiter Spvgg Neckarelz. Dafür präsentiert der SSV einen Neuen für die Abwehr.

05.09.2012

Reutlingen. Der 20-jährige Dzenis Skrijelj kommt vom Ligakonkurrent SGV Freiberg, der 1,93 Meter große Innenverteidiger soll die Reutlinger Defensive stärken.

Neckarelz hat seine ersten vier Spiele alle gewonnen. SSV-Zugang Tevfik Altindag fragt rhetorisch: „Warum sollen wir dort nicht punkten?“ Allerdings: Marcel Brandstetter (vier Tore) hat leichte Probleme an der Wade, will aber unbedingt spielen: „Da muss ich dabei sein, wenn wir konzentriert spielen, können wir da sicher was holen.“

Bei der Spvgg spielt in Christian Haas ein Ex-Reutlinger, der mit SSV-Kicker Andreas Rill gut befreudent ist. Rill: „Der ’Haasi’ hat eine neue Wohnung in Stuttgart, da war ich eingeladen. Wir kennen und schätzen uns, er ist ein toller Stürmer. Doch heute soll er nicht treffen!“

Reutlingens Trainer Murat Isik sagt über den Gegner: „Die haben tolle Spieler, sind auch für mich der Haupt- Tipp für den Aufstieg. Aber wir haben jetzt eine Entwicklung gezeigt.“

woga/hdl

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

05.09.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball