Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Reutlingen

SSV hofft auf einen Heimsieg

Reutlingen. Der SSV Reutlingen empfängt am morgigen Samstag, 15.30 Uhr, mit der Spvgg Neckarelz den vierten und letzten Oberliga-Neuling – und hofft natürlich auf den zweiten Saisonsieg.

27.08.2010

„Das wird ein heißer Tanz“, sagt Trainer Lothar Mattner, „aber wir sind auf dem richtigen Weg und finden uns immer besser.“ Der SSV hat die Konkurrenz aus Neckarelz bereits beobachtet: „Das ist ein starkes, gutes Team, und das wird nicht einfach“, so der Trainer. „Eine schwere Aufgabe steht uns bevor.

Wir werden und müssen so engagiert auftreten wie zuletzt.“ Der SSV hat bislang neun Tore erzielt, aber auch zehn kassiert. „Zu viel“, sagt Mattner.

woga

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

27.08.2010, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball