Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Basketball-Regionalliga

SV 03 schafft die Sensation

Tübingen schlägt den Spitzenreiter Schwenningen mit 99:88. Jeweils 26 Punkte erzielen Rouven Hänig und Max Kochendörfer.

17.01.2017

Von Ferdinand Schwarz

Der SV 03 Tübingen schockt die Spitzenteams der Basketball-Regionalliga: Eine Woche nach dem unerwarteten Sieg beim Tabellenzweiten Speyer gelang am Samstag in der Uhlandhalle der große Coup gegen Spitzenreiter Panthers Schwenningen. „Ein gigantisches Spiel“, sagte Trainer Claus Sieghörtner.85,7 Prozent: Diese Dreierquote gehört selbst in der nordamerikanischen Profiliga NBA keinesfalls zur Norma...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
17. Januar 2017, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
17. Januar 2017, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 17. Januar 2017, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen