Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
SV Wachendorf – FC Göttelfingen 0:1 (0:1).In der 40. Minute ging der FC durch ein direktes Freistoßt
Wachendorf wohl raus

Im Kampf um die Bezirksliga-Meisterschaft ist der TuS Ergenzingen etwas zurückgefallen (3:3 gegen Sulz). Ganz raus ist wohl der SV Wachendorf, der gegen Göttelfingen Spiel und Routinier Mario Schorn verlor.

25.04.2016

SV Wachendorf – FC Göttelfingen 0:1 (0:1).In der 40. Minute ging der FC durch ein direktes Freistoßtor von Daniel Graf in Führung, der aus 25 Metern traf. Im zweiten Abschnitt legten die ersatzgeschwächten Wachendorfer etwas zu, waren aber insgesamt zu harmlos. Kurz vor dem Abpfiff wurde Wachendorfs Mario Schorn gefoult. Als der Schiedsrichter das Spiel nicht unterbrach, revanchierte sich Schorn ...

71% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball