Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Großer Scheck für kleine Kinder

Saarländische Firma spendet an den Förderverein für krebskranke Kinder

Doppelten Grund zur Freude hatte der Vorsitzende der Tübinger Fördervereins für krebskranke Kinder, Anton Hofmann (Zweiter von links), am Freitagabend.

18.07.2015

Von ber

Tübingen. Zum einen fand im Haus das alljährliche Sommerfest mit den ehrenamtlichen Helfern und Bewohnern der Einrichtung statt. Außerdem überreichte die Firma Prowin durch Alexandra und Andreas Walz (jeweils daneben) und Kamilla Bohnet (rechts) seinem Verein eine Spende in Höhe von 9740,77 Euro. Im Rahmen einer Charity-Aktion erwirtschaftete das saarländische Vertriebsunternehmen für Putzmittel und Kosmetikartikel bundesweit 1,2 Millionen Euro für verschiedene Spendenprojekte. Die Mitarbeiter hatten dafür auf ihre Umsatzprovision verzichtet.

„Wir sind auf Spenden angewiesen“, sagte Hofmann nach der Übergabe. „Es ist für uns die einzige Möglichkeit, unsere Arbeit zu finanzieren.“ Der Verein hilft krebskranken Kindern und ihren Familien, indem er den weitangereisten Eltern und Geschwistern der jungen Patienten während der Therapie am Klinikum ein Zuhause bietet. Auch psychiatrische Betreuung und Begleitung der Angehörigen gehören zum Angebot. 30 bis 40 Ehrenamtliche unterstützen den Förderverein bei seiner Arbeit.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Juli 2015, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
18. Juli 2015, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 18. Juli 2015, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort