Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Gründer-Preis für Computomics

Saatgutzüchtung wird immens beschleunigt

Das Unternehmen Computomics bietet eine Dienstleistung an, mit der sich Saatgutzüchtung um viele Jahre beschleunigen lässt.

08.07.2014
  • ST

Tübingen. Computomics-Chef Sebastian Schultheiss bekam dafür jetzt in Karlsruhe den 2. Preis in der Kategorie „Start-up“ des Technologiewettbewerbs CyberOne. Seit der Gründung 2012 hat Computomics die Gewinnzone erreicht und beschäftigt aktuell sieben Mitarbeiter. Mittlerweile kommen Anfragen von Saatgutherstellern aus der gesamten EU, Asien, Nord- und Südamerika. Der „Hightech-Award CyberOne“ ist ein Wettbewerb, an dem sich Unternehmen aus ganz Baden-Württemberg mit einer innovativen Geschäftsidee beteiligen können.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

08.07.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball