Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Sag nicht „kleine Schwester“ zu mir
Kleine Schwester (links, Kathrin Kestler) und große Schwester (Linda Schlepps) vereint.Bild: Lindenhof
Theater am Lindenhof

Sag nicht „kleine Schwester“ zu mir

Am Melchinger Lindenhof hatte Emmanuelle Maries Zweischwesternstück „Weiß“ Premiere.

24.12.2016
  • Peter Ertle

„Niemand zwingt dich“, sagt die jüngere Schwester zur älteren, aber auch: „Natürlich sagst du ab“. Zwei scheinbar widersprüchliche Äußerungen, die aber doch den gleichen Subtext haben. Es geht um den Werbespot ihrer Schwester, den diese absagen muss, wenn sie bei der im Sterben liegenden Mutter bleiben will. Den Konflikt bleiben/gehen sehen wir im Gesicht der Schauspielerin und ihren ersten Worte...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball