Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Saint Amour - Drei gute Jahrgänge

Saint Amour - Drei gute Jahrgänge

Gérard Depardieu spielt in dem Roadmovie einen Bauern, der mit einer Weinverkostung den Konflikt mit seinem Sohn beilegen will.

Saint Amour

Belgien 2016

Regie: Benoît Delépine, Gustave Kervern
Mit: Gérard Depardieu, Benoît Poelvoorde, Vincent Lacoste

102 Min. - ab 12 Jahren

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating

Film bewerten

rating rating rating rating rating
10.06.2016
  • tol

Gérard Depardieu spielt in dem Roadmovie einen Bauern, dessen Sohn (Benoît Poelvoorde) die Landwirtschaft hasst. Zu dessen Besänftigung unternimmt er mit dem Junior eine Verkostungs-Reise entlang der französischen Weinstraße, wo der angepeilten Versöhnung jedoch unter anderem das weibliche Geschlecht in die Quere kommt. „Eine Nummernrevue voll grobem Witz und infantilem Slapstick, in der die Figuren von einer unglaubwürdigen Situation in die nächste stolpern“ (Filmdienst).

Spielplan

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

10.06.2016, 12:49 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Kino Suche im Bereich
nach Begriff
Anzeige