Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Bad Niedernau

Sanierung nach zwei Jahren

Die Landesstraßen-Brücke in der Niedernauer Ortsdurchfahrt muss ausgebessert werden. Dabei ist sie erst gut anderthalb Jahre alt.

19.04.2016
  • mi

Bad Niedernau. Die große Brücke über den Katzenbach war erst 2014 völlig neu gebaut worden. Dazu musste der Autoverkehr ein halbes Jahr durchs halbe Dorf umgeleitet werden (und LKWs weiträumig). Im September 2014 wurde die neue Brücke freigegeben.

Seit vier Wochen sind dort erneut Bauarbeiter zu Gange. Sie müssen auf beiden Seiten „die Gehwege neu richten“, erklärte der Rottenburger Tiefbauamtsleiter Jürgen Klein dem TAGBLATT auf Nachfrage. Die L370 ist halbseitig gesperrt. Die Arbeiten sollen noch bis Mitte Mai dauern.

Der Grund: Die Betondeckung war an den Seiten „nicht richtig ausgeführt“, sagt Klein. „Da hat sich während dem Betonieren etwas verschoben.“ Ein Gewährleistungsschaden – die Baufirma muss die Mehrkosten also selbst tragen.

Der Schaden sei nur für Fachleute erkennbar gewesen, sagt Klein. „Man hat an der Seite kleine Rostspuren gesehen.“ Für die Nutzer (Autofahrer oder Fußgänger) habe keinerlei Gefahr bestanden. Aber man müsse den Beton nun neu auftragen, damit nicht langfristig ein ernsthafter Schaden entstehen kann, etwa indem Streusalz den Brückenstahl angreift.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

19.04.2016, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball