Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Horb

Sattelzug umgekippt

29.04.2017
  • nc

Erhebliche Verkehrsbehinderungen hat am Freitag ein umgekippter Sattelzug verursacht. Gegen 7.50 Uhr fuhr dessen 55-jähriger Fahrer vom Industriegebiet Heiligenfeld in Richtung Horb. Auf der Landesstraße 355B geriet der Fahrer aus Unachtsamkeit ins rechte Bankett. Beim Versuch, den 40-Tonner wieder auf die Straße zu lenken, kippte der Sattelzug um. Der 55-Jährige blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 10000 Euro geschätzt. Während der Bergungsarbeiten war die Straße für den Verkehr gesperrt.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

29.04.2017, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball