Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Trachtler wechseln das Gewand

Satzungsänderung zugestimmt: Dettinger Trachtenverein wird wohl Trachtengruppe bei der Narrenzunft

Bei der außerordentlichen Hauptversammlung des Vereines zur Erhaltung Hohenzollerischer Volkstrachten wurde die Satzung für eine Zukunft bei der Narrenzunft Schneckengraber verändert. Verein und Trachtengau ehrte verdiente Mitglieder.

11.11.2015
  • MICHAEL HENGER

Dettingen. Im vollbesetzten kleinen Adlersaal eröffnete der Vorsitzende Wolfgang Berger die Versammlung. Er freute sich, dass neben den vielen Mitgliedern auch Gauehrenvorsitzender Siegfried Mager (Zimmern ob Rottweil), vom Gauausschuss Hans Schäfer (Hirrlingen) und Klaus Warnke (Empfingen), Vertreter der Fünfer-Gemeinschaft und Ortsvorsteher Josef Nadj gekommen sind.

In seinem Rückblick ging er auf die 107 Jahre alte Vereinsgeschichte ein. Gegründet wurde der Dettinger Traditionsverein 1909 und hatte zu Beginn stolze 100 Mitglieder. 1952 wurde der Trachtenverein wiedergegründet und im selben Jahr traten die Dettinger dem Trachtengau Schwarzwald bei. 1965 wurde eine Jugendgruppe gegründet. 2014 übernahm Wolfgang Berger wieder das Amt des Vorsitzenden und rettete den Verein vorerst vor der Auflösung. Seit bekannt wurde, dass der Verein als Trachtengruppe mit der Narrenzunft liebäugelt, sind 16 neue Mitglieder und 15 Kinder- und Jugendliche beim Trachtenverein eingetreten.

Die Verantwortlichen des Vereines haben sich im Vorfeld durch die ehemalige Dettingerin und jetzt in Rottweil lebende Rechtsanwältin Judith Vees beraten lassen, wie eine Satzungsänderung vollzogen und die Bildung einer Trachtengruppe bei der Narrenzunft Schneckengraber vonstatten gehen kann. Die erste Änderung besagt, dass bei Zustimmung über die Auflösung des Vereines, bei einer Mitgliederversammlung, das Vermögen der Narrenzunft übergeht. Die zweite Änderung regelt, dass die Auflösung des Vereines nur in einer zu diesem Zweck einberufenen Mitgliederversammlung bei einer Dreiviertel-Mehrheit der anwesenden Mitglieder beschlossen werden kann. Bei der letzten Abstimmung ging es um die Bildung einer Trachtengruppe bei der Narrenzunft Schneckengraber.

Nur bei der ersten Änderung gab es eine Gegenstimme. Die anderen zwei Abstimmungen stimmen alle 28 stimmberechtigten zu. Die heute getroffene Ergänzung beruhigt einen als Mitglied, sagte zum Schluss Ausschussmitglied Rudi Vees. Mit der jetzigen Satzungsänderung ist der erste Schritt in Richtung Narrenzunft getan. Nun folgt noch eine ordentliche Hauptversammlung und danach wird in einer weiteren Mitgliederversammlung die Auflösung des Vereines beantragt und die Bildung einer Trachtengruppe bei der Narrenzunft Schneckengraber kommen, so der Plan.

Der Gauehrenvorsitzende Siegfried Mager zeigte sich froh darüber, dass die Lösung mit der Narrenzunft kommt. Auch Ortsvorsteher Josef Nadj ist erfreut über die sich abzeichnende Lösung, nach dem schweren Weg bis dahin. Den „Alten“ war die Tradition wichtig und sie wollten, dass auch nach 107 Jahren die Erhaltung hohenzollerischer Volkstrachten weitergeht.

Satzungsänderung zugestimmt: Dettinger Trachtenverein wird wohl Trachtengruppe bei der Narrenzunft
Beim Trachtenverein gab’s viele Ehrungen. Das Bild zeigt (von links): Wolfgang Berger, Andrea Vögele, Hans Schäfer, Anna Gekle, Rainer Haigis, Brigitte Hummel, Albert Gekle, Hans Wekkeli, Diethelm Vögele, Klaus Warnke und Siegfried Mager. Bild: eh

Ernennung zum Ehrenvorsitzenden: Wolfgang Berger.
30 Jahre Mitgliedschaft Trachtenverein Dettingen: Anna Gekle, Albert Gekle,
Rainer Haigis.
15 Jahre: Diethelm Vögele.
Gauehrennadel Schwarzwald in Silber für 25 Jahre (überreicht durch Hans Schäfer und Klaus Warnke): Anna Gekle, Albert Gekle, Rainer Haigis.
Goldene Gauehrennadel: Ute Berger,
Andrea Vögele, Wolfgang Berger.
Goldenes Gauehrenzeichen (50 Jahre):
Brigitte Hummel, Hans Wekkeli.
Silberne Hans-Jakob-Medaille (Gauehrung): Hans Wekkeli, Wolfgang Berger.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

11.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball