Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kritik an Berichterstattung

Schade eigentlich

Beim Freibadfest des Pfäffinger Jugendclubs wurde nachts um2 Uhr ein junger Mann festgenommen, der aggressiv aufgetreten war (14. September).

22.09.2010

Mein Thema: Die Tagblatt-Berichterstattung lässt die Jugendarbeit durch unwichtige, zusammenhangslose Erwähnung eines Polizeieinsatzes im schlechten Licht stehen. Bedenkt man, dass circa 50 Jugendliche ohne jegliche Bezahlung in engagierter Zusammenarbeit über Wochen ein sehr gut vorbereitetes und organisiertes Fest mit einer Besucherzahl von knapp 1000 Jugendlichen auf die Beine gestellt haben, so ist es eine Frechheit, ein solches Engagement schon in der Überschrift durch die angehängte Bemerkung „bis ein Aggressiver kam“ abzuwerten.

Statt eine solche Leistung hervorzuheben, statt darüber zu berichten, dass diese mehr Menschen zu einem gemeinsamen Fest zusammengeführt hat als im benachbarten Dorf leben, wird in dem Artikel in unverhältnismäßiger Weise hervorgehoben, dass es aufgrund der Aggressivität eines Einzelnen zu einem Polizeieinsatz kam, bei dem eine große Menge Drogen sichergestellt wurde.

Diese Begebenheit wird dadurch in einen völlig unnötigen Zusammenhang mit dem Fest gestellt und lässt beim Leser (insbesondere bei den Eltern der Jugendlichen) den Eindruck entstehen, dass man einem solchen Ort besser fernbleiben sollte. Dazu wurde dann auch gleich der halbe Beitrag (!) benutzt, statt – wie es sich gehört – diesen Vorfall, wie andere, in Tübingen auftretende Drogenfunde und Gewaltdelikte in einem seperaten, kleinen Zehnzeiler zu erwähnen.

Alle Welt (vor allem die Erwachsenen) jammert, dass es an engagierten Jugendlichen fehlt – wen wundert’s, wenn eine solche demotivierende Berichterstattung dabei rüber kommt!

Schade eigentlich!

Peter Bückle, Ammerbuch

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

22.09.2010, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball