Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Stuttgart

Scharapowa bei Tennis-Comeback in Stuttgart gegen Vinci

Die russische Weltklassespielerin Maria Scharapowa kann bei ihrem Comeback nach ihrem Dopingvergehen in Stuttgart erst im Halbfinale auf Angelique Kerber treffen.

22.04.2017
  • dpa

Stuttgart.  Das ergab am Samstag die Auslosung für das WTA-Turnier in der kommenden Woche. In der ersten Runde trifft die 30 Jahre alte Russin Scharapowa auf die Italienerin Roberta Vinci, die 2015 das Finale der US Open erreicht hatte und in der Weltrangliste momentan auf Platz 35 steht.

Titelverteidigerin Kerber wird nach einem Freilos in der ersten Runde einer schwierigen Kontrahentin gegenüberstehen. Die Kielerin trifft auf die Siegerin der Partie zwischen der Französin Kristina Mladenovic und Mirjana Lucic-Baroni aus Kroatien. Kerber wird am Montag von der schwangeren US-Topspielerin Serena Williams wieder an der Spitze der Weltrangliste abgelöst.

Vorjahresfinalistin Laura Siegemund bekommt es zum Auftakt mit der Chinesin Zhang Shuai zu tun. Die Metzingerin hat wie Scharapowa eine Wildcard für das Hauptfeld erhalten.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

22.04.2017, 21:53 Uhr | geändert: 22.04.2017, 18:02 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball