Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Bund prüft Kalkulation

Scheibengipfeltunnel wird zehn Millionen Euro teurer

Die Kosten für den Scheibengipfeltunnel in Reutlingen steigen: Nach derzeitigen Berechnungen kostet das Projekt nun 110 Millionen Euro – und damit zehn Prozent mehr als bei der vorangegangenen Kalkulation.

27.06.2012
  • Thomas de Marco

Reutlingen. 2008 war das Regierungspräsidium Tübingen davon ausgegangen, dass der Tunnel insgesamt 100 Millionen kosten würde. Nun aber ist Projektleiter Norbert Heinzelmann bei der neuesten Kostenschätzung im März auf eine Summe von 110 Millionen Euro gekommen (wir berichteten).

„Zum einen haben wir seit der letzten Kalkulation eine allgemeine Preissteigerung von fünf Prozent“, erklärt Heinzelmann. So seien die Kosten für die Betonarbeiten des Tunnels ursprünglich mit 67 Millionen Euro veranschlagt worden – doch die tatsächlichen Angebote bei der Ausschreibung lagen zwischen 70 und 80 Millionen Euro, betont der Projektleiter.

Zudem seien höhere Kosten für die sicherheitstechnische Ausstattung des Tunnels nötig geworden, da seit den schweren Unfällen in Alpentunneln die Richtlinie für Ausstattung und Betrieb von Tunneln (RABT) verschärft worden seien, sagt Heinzelmann. „Das sind enorme Anforderungen, die wir zu erfüllen haben“, erklärt der Projektleiter und verweist auf Alarm- und Brandmeldeanlagen, Kameras oder Notruftüren, die beim Öffnen sofort Alarm auslösen. „Diese Ausstattung planen wir derzeit neu“, sagt Heinzelmann.

Die höheren Kosten sind vor kurzem ans Landesverkehrsministerium übermittelt worden, das diese Kalkulation anschließend zur Prüfung ans Bundesamt für Verkehr, Bauwesen und Städtebau weiterleitet. „Wir müssen jetzt abwarten, was dabei herauskommt. Aber das ist ein normaler Vorgang“, erklärt Heinzelmann.

Demnächst rücken die großen Baumaschinen an, die eigentliche Tunnelbohrung beginnt im Oktober. Spätestens 2016 soll das Projekt fertiggestellt sein.

Scheibengipfeltunnel wird zehn Millionen Euro teurer
Seit der letzten Kostenkalkulation im Jahr 2008 sind die Kosten für den Scheibengipfeltunnel um zehn Prozent gestiegen.Archivbild: Haas

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

27.06.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball