Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Scheidender SPD-Chef Schmid unterstützt seine Nachfolgerin
Leni Breymaier (l) und Nils Schmid (beide SPD). Foto: Marijan Murat dpa/lsw
Heilbronn

Scheidender SPD-Chef Schmid unterstützt seine Nachfolgerin

Der scheidende SPD-Landesparteichef Nils Schmid hat sich demonstrativ hinter seine designierte Nachfolgerin Leni Breymaier gestellt.

22.10.2016
  • dpa/lsw

Heilbronn. «Ich bin fest davon überzeugt, dass Leni Breymaier die Richtige ist, um die SPD Baden-Württemberg in die Zukunft zu führen», sagte Schmid am Samstag beim Parteitag in Heilbronn. Er versprach Breymaier seine volle Unterstützung. Schmid mahnte aber, dass die Erneuerung der baden-württembergischen SPD nicht nur ein Austausch von Personal sein könne. So habe die Partei noch die Aufgabe der inhaltlichen Profilschärfung vor sich.

Breymaier steht in der Kritik, weil sie die frühere Juso-Vizechefin Luisa Boos als Generalsekretärin haben will. Kritiker befürchten einen Linksruck in der Parteiführung, da beide Frauen dem linken Parteiflügel angehören. Zudem wird Boos vorgeworfen, sie habe sich 2011/2012 zu wenig von Beleidigungen gegen andere Parteimitglieder in einem sozialen Netzwerk distanziert. Mit der Neuwahl des Parteivorstandes am Samstag zieht die SPD die Konsequenzen aus ihrem desolaten Abschneiden bei der Landtagswahl im März.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

22.10.2016, 12:35 Uhr | geändert: 22.10.2016, 12:11 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Bürgermeisterwahl im ersten Anlauf entschieden Christian Majer holt in Wannweil auf Anhieb knapp 60 Prozent
Klarer Sieg fürs Aktionsbündnis: Kein Gewerbe im Galgenfeld 69,6 Prozent beim Bürgerentscheid: Rottenburg kippt das Gewerbegebiet Herdweg
Amtsgericht Horb verhandelt Cannabis-Besitz Hanfkekse aus eigenem Anbau
Kommentar zur Bürgermeisterwahl in Wannweil Jetzt muss er Kante zeigen
Warentauschbörse Stetes Kommen und Gehen
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball